Wasserspiele

„Endlich gibt es sie wieder, die guten Dinge!“ möchte man in Anlehnung an einen bekannten Werbeslogan ausrufen. Gemeint sind die in Teich, Bassin, Brunnen, aber auch als mobile Gartenregner auf Stativen verwendbaren Wasserspiele der Firma Koolman. In Deutschland mit CNC-Präzisionstechnik und modernsten Lötverfahren aus dem vollen Material gefertigt, handelt es sich um Originalentwürfe des renommierten Lübecker Silberschmiedemeisters Rolf Koolman aus der Mitte des letzten Jahrhunderts.

Akelei, Mohn, Tulpe, Winde, Klee, Seerose und Sonnentau – so heißen die teils rotierenden, teils feststehenden hochglanzverchromten Wasserspiele. Und so märchenhaft einfach ihre Namen, so zurückgenommen und skulptural schön ist ihre Gestalt. Nimmt man sie in Betrieb, begreift man, dass das nur die Fassung für das eigentliche Juwel ist: blütengleiche Bilder aus geworfenem Wasser. Lebendige, heitere Symmetrie, die Auge und Geist erfrischt und den Garten zudem macht, was er sein sollte – ein Paradies.

Wiederaufgelegt werden die über ästhetische Zweifel erhabenen Geräte heute von Sohn und Enkel des Silberschmieds. Und die haben nicht nur sein an Sakralgegenständen wie an Naturwanderungen geschultes Stilempfinden geerbt, sondern auch sein Qualitätsbewusstsein: Inspiriert durch Originale, die nach Jahrzehnten des Einsatzes in den Gärten von Lübecker Patrizierhäusern nichts von ihrem Glanz und ihrer zeitlosen Schönheit verloren haben, sahen sie sich nach einem Hersteller um, der die hohen Ansprüche erfüllen und das väterliche Erbe mit moderner Technik und gleicher Sorgfalt zu neuer Blüte bringen würde.

Gefunden haben Sie ihn in einem auf CNC-Präzisionsfertigung spezialisierten Familienunternehmen in der fränkischen Schweiz, das für namhafte Hersteller aus den Bereichen Hydraulik, Flugzeug- und Fahrzeugbau arbeitet. Den Ausschlag gab die spontane Begeisterung des Metallbau-Spezialisten: „Wir realisieren tagein tagaus viele spannende Aufgaben. Gelegentlich sogar Präzisionskomponenten für Satelliten. Aber Dinge, die eigentlich nur schön sein sollen und dennoch so exakt und formvollendet konstruiert sind wie die Wasserspiele, sind uns noch nicht untergekommen.“

Tatsächlich sind die Geometrien und Kurvenradien der Koolmanschen Wasserspiele so anspruchsvoll, dass sie trotz Hightech am Ende manufakturelle Erzeugnisse sind: Bevor sie für gut befunden und versandt werden, durchlaufen sie  einen Probebetrieb, bei dem alle Düsen und Strahlarme von Hand solange gerichtet und justiert werden, bis das Strahlbild genau die Harmonie erreicht, die Rolf Koolman in seinen Entwurfsskizzen – lange vor jeder Computersimulation – perfekt vorgezeichnet hat.

Der Zeitlosigkeit der Entwürfe entspricht konsequenterweise auch die Dauerhaftigkeit der Ausführung. Aus massivem Messing gefertigt und aufwändig im Zweischichtverfahren hochglanzverchromt sind alle Modelle für den robusten andauernden Einsatz gemacht. Ebenso das in verschiedenen Längen erhältliche Stativ mit Dorn und Trittplatte, mit dem sich jedes Wasserspiel bequem zu Bewässerungszwecken in Beet oder Rasen verankern lässt.

Seerose

- zwölf Strahlarme und ein kräftiger zentrischer Strahl
- Strahlhöhe und Wurfweite durch Wasserdruck veränderbar
- stehend, für Becken mit Durchmesser 2 m bis 10 m
- hochglanzvernickelt oder mattverchromt
- Durchmesser: 19cm; Höhe: 20cm

Akelei

- vier fast senkrechte zentrische Strahlen, vier ausladende Strahlen
- langsam kreisend und weit ausladend
- Strahlhöhe und Wurfweite durch Wasserdruck veränderbar
- rotierend, für Becken mit Durchmesser von 2m bis 10m
- auf Stativ in Rasen oder Blumenbeeten als Sprenger verwendbar
- hochglanzverchromt
- Durchmesser: 21cm; Höhe: 13cm

Mohn

- acht Wasserstrahlen aufsteigend
 -im Fall ausladend mit zentrischem Strahl aus der Kugel
- achtarmig und eine kräftige Mitteldüse
- Strahlhöhe und Wurfweite durch Wasserdruck veränderbar
- rotierend, für Becken mit Durchmesser von 2m bis 8m
- auf Stativ in Rasen oder Blumenbeeten als Sprenger verwendbar
- hochglanzverchromt
- Durchmesser: 24cm; Höhe: 22cm

Klee

- ein kräftiger, ruhiger zentrischer Strahl aus der Kugel aufsteigend
- Strahlhöhe durch Wasserdruck veränderbar
- auch für kleinste Becken und für Zimmerbrunnen geeignet
- stehend, Beckengröße beliebig
- hochglanzverchromt
- Durchmesser: 6cm; Höhe: 12cm

Sonnentau

- sechzehn zarte Strahlen konzentrisch gefächert aufsteigend
- ein kräftiger zentrischer Strahl
- auch für Zimmerbrunnen geeignet
- hochglanzverchromt
- stehend, Beckengröße von 0,5 m bis 5 m
- Auf Stativ im Rasen oder Blumenbeeten als Sprenger verwendbar
- Durchmesser: 5cm; Höhe: 7,5cm

Tulpe

- ruhig kreisend mit sechs Strahlarmen
- Strahlhöhe und Wurfweite durch Wasserdruck veränderbar
- rotierend, für Becken mit Durchmesser von 1,5m bis 6m
- Auf Stativ in Rasen oder Blumenbeeten als Sprenger verwendbar
- hochglanzverchromt
- Durchmesser: 14,5cm; Höhe: 12cm

Winde

- zwei ruhig kreisende Strahlarme mit großen Düsen
- Strahlhöhe und Wurfweite durch Wasserdruck veränderbar
- rotierend, für Becken mit Durchmesser von 1,5m bis 6m
- auf Stativ in Rasen oder Blumenbeeten als Sprenger verwendbar
- hochglanzverchromt
- Durchmesser: 27,5cm; Höhe: 12,5cm