Ausbildung als Landschaftsgärtner

Rosige Aussichten: Abwechslungsreiche Tätigkeit - Hohe Anerkennung - Sicherer Arbeitsplatz

Bewerben Sie sich für einen Ausbildungsplatz bei Schleitzer, Gärtner von Eden

       Nach der Ausbildung ist vor der Fortbildung

  • Ausgebildete Landschaftsgärtner/innen sind gefragte Fachkräfte mit besten Zukunftschancen und Verdienstmöglichkeiten
  • Die Weiterbildung zum Agarbetriebswirt (Techniker) ist ebenso wie die zum Meister möglich.
  •  Auch zum Baustellenleiter und Vorarbeiter kann man sich fortbilden.


       Studieren geht über Probieren

  • Eine praktische Ausbildung vor dem Studium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur hat sich langfristig bewährt.
  • Es besteht die Möglichkeit, Berufsausbildung und Hochschul-Studium zeitgleich zu kombinieren.

Der erste Schritt: Praktikum

Sie möchten unsere Firma und den Beruf des Landschaftsgärtners bei den Gärtner von Eden kennen lernen?

Der erste Schritt ist ein Praktikum in unserem Betrieb. Hier können sie das Schleitzer Landschaftsgärtner Team kennen lernen, arbeiten in den Kundengärten schon an Projekten mit und bekommen so einen guten Einblick in die Arbeit eines Landschaftsgärtners. Nutzen Sie diese Möglichkeit für einen Beruf mit Zukunft. Bewerben Sie sich: Schleitzer baut Gärten creativ & innovativ GmbH, Enterstrasse 23, 80999 München oder per Mail: lusteck@schleitzer.de

http://paradiesvogel.auf-ins-paradies.com/ausbildung/


Warum Schleitzer? Über 25 Jahre Ausbildungstätigkeit sprechen für sich!

Schleitzer baut Gärten ist seit 1986 ein staatlich anerkannter Ausbildungsbetrieb. Über 50 Lehrlinge bildete Wendelin Jehle zum Landschaftsgärtner aus und führte sie in das Berufsleben ein. Weit über 20 Praktikanten von der FH und TU haben die ersten Erfahrungen im Garten- und Landschaftsbaubetrieb Schleitzer sammeln können. Zur Zeit stehen fünf Landschaftsgärtnermeister, 12 Landschaftsgärtner und 5 Auszubildende im Betrieb Schleitzer für Ihre Kunden zu Diensten.

Die fachlich qualitativ hochwertige Ausbildung in diesem sehr weitläufigen Arbeitsgebiet des Garten- und Landschaftsbaus sieht die Firma Schleitzer als eine große Verpflichtung für den zukünftigen Nachwuchs im Beruf des Landschaftsgärtners für den Berufsstand und der Schleitzer baut Gärten.

Neben der schulischen und überbetrieblichen Ausbildung an der Fachakademie in Freising und der Berufsschule in München, nehmen unsere Auszubildende die freiwillige Schulung von wöchentlich 2 Stunden in Ihrer Freizeit durch den Ausbilder und Seniorchef Wendelin Jehle gerne wahr, sie lernen zusätzlich aus den vermittelten Erfahrungen und dem Berufständigen Wissen als zukünftige Landschaftsgärtner noch intensiver. Sie Nutzen die Erfahrung und Fachkompetenz vom Senior für ihren zukünftigen Berufsalltag in der Ausführung und Gestaltung schöner Gärten.


Erfolgsmodell: Aufstiegschancen als Garten- und Landschaftsgärtner

Felix Lusteck ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Lehrlingsausbildung. Seine Erfahrungen als Jugendgruppenleiter bei den Pfadfinder und in der Jugendarbeit in der Pfarrgemeinde St. Willibald in München Laim, wird er jetzt auch im Schleitzer Ausbildungsteam zum Nutzen der Auszubildenden einbringen. Felix begann seine Ausbildung 1997 bei Schleitzer und wuchs in den Jahren in die Rolle eines sehr guten, fachkompetenten Vorarbeiters hinein. 2013 machte er seinen Meister im Garten- und Landschaftsbau und ist nun im Betrieb als Bauleiter für die Organisation und dem reibungslosen Ablauf der Projekte zuständig.

Felix Lusteck entwickelte einen "Galabau-Parcours" als Test für die Eignung von Bewerbern für eine Auszubildung als Landschaftsgärtner. Im letzten Jahr absolvierten 15 Bewerber diesen "Parcours". 5 von ihnen wurden zum 1wöchigen Praktikum eingeladen, davon wurden drei als Auszubildende ins Schleitzer-Team aufgenommen. Dieser Einstellungstest mit einem theoretischen und praktischen Part hat sich bewährt. Schleitzer hat ihn als Innovation "Best Practice" bei den Gärtnern von Eden eingereicht. Mit Erfolg.

"Den Schülern die Wertigkeit einer Lehrstelle in einem guten Ausbildungsbetieb nahe zu bringen, dass Interesse, die Wissbegierigkeit und den Ehrgeiz (um etwas kämpfen zu müssen) zu wecken;  das waren seine Gedanken für die Entwickung dieses Testes." so, Felix Lusteck.

Dafür bekam Schleitzer beim "Best Practice" - die Auszeichnung der Gärtner von Eden für die Innovation: "Fundierte Auslese der besten Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz".


Fragen zur Ausbildung in unserem Betrieb?

Rufen Sie mich an: 089 892865-13 oder mailen Sie mir Ihre Fragen: lusteck@schleitzer.de 

Hier könnt ihr Euch über den Beruf weiter informieren: